Diesen Text verlas Rhenanias Gründungssenior Verena Fink v/o Kiwi am 28. September 2013 auf dem Publikationskommers:

Als sich am 11. Dezember letzten Jahres im Lustenauer Cafe Regina ein Dutzend „gestandener Couleurstudenten“ einfanden um über die Gründung einer Mittelschulverbindung in Lustenau zu beraten war allen schnell klar: „Das machen wir!“

Innert kürzester Zeit wurden Namen, Farben, Zirkel, Wahlspruch und Statuten entworfen und kurz darauf gleich ein ganzes Haus in der Forststr. als „Budentauglich“ befunden.

Bereits am 19. März 2013 wurde der „Gründungsconvent“ in der Bude abgehalten und die KÖSTV Rhenania zu Lustenau aus der Taufe gehoben.

Am 1. Mai wurden die Gründer und Gründungsmitglieder bei einer ersten feierlichen Veranstaltung im Budengarten auch farblich zu den ersten Rhenanen.

14 Tage später erhielten wir den Nichtuntersagungsbescheid der BH Dornbirn.

Die erste Kneipe wurde dann am 14. Juni im Gh. Lamm geschlagen.

Nun ist es an der Zeit diese neu gegründete Verbindung auch der Öffentlichkeit vorzustellen.

 

Am 14.6.2013 fand unsere Gründungskneipe statt. 

zu den Fotos

 

 
 
 

 

Am 1.5.2013 fand auf unserer Bude in Lustenau unser Gründungsfrühschoppen statt.

zu den Fotos