Anlässlich der Gründung vor zwei Jahren veranstaltete die Rhenania auch heuer wieder am 1. Mai einen Frühschoppen. Leider musste diese bereits zum festen Programm gehörende Veranstaltung wegen des Regens auf unserer Bude anstelle des Gartens stattfinden. Wetterbedingt fiel das traditionelle Grillen ins Wasser und so ließen wir uns den sensationellen Braten, gesponsert und zubereitet von unserem Bundesbruder Momo schmecken. Neben zahlreichen RHL-Philistern, fast allen Aktiven und etlichen Gästen durften wir auch sieben Spefüchse begrüßen. Bei der vom hohen Senior Caligula, seinem Consenior Aurora und dem Fuchsmajor Kiwi geschlagenen Spontankneipe konnte die Rhenania George in ihrem Fuchsenstall willkommen heißen. Ein gelungener Frühschoppen, der erst am späteren Nachmittag sein Ende fand. 

zu den Fotos