Am Samstag, den 9. September 2017, fand das VCV-Fest, organisiert von der Feriensippe Montfort, in Götzis statt. Als Veranstaltungsort wurden die Räumlichkeiten der Kulturbühne „AmBach“ ausgewählt. Den feierlichen, hervorragend durchgeführten Kommers führte Montforts Gaugraf Cbr. Lulu, der von seinem Kanzler Babyface und dem Marschall Bulle tatkräftig unterstützt wurde. Unter den 26 Gastchargierten waren auch drei Rhenanen, unser hoher Senior Trinity, Consenior Chaos und Perseus, der das Trio komplettierte. Die Festrede mit dem Titel „Highlights aus dem studentischen Liedgut – eine nicht ganz ernst gemeinte Betrachtung“ hielt der Vorsitzende des VCV, Toffi, der sich am Ende des Kommerses nochmals zu Wort meldete, um eine humorvolle „Wahlempfehlung“ für die am 15. Oktober anstehende NR-Wahl abzugeben. Leider ließ die Frequentierung des Festes etwas zu wünschen übrig, was jedoch der guten Stimmung keinen Abbruch tat.